Freitag, 22. April 2016

Freitag - Freutag - Fischtag

Der fröhliche Frühling weckt auch bei mir so manch schlummernde Aktivität und treibt mich um in Haus und Garten. Letzterer hat mich farbenfroh begrüßt, als ob er von meinen gefalteten Märzblümchen gewusst hätte!

Dabei schulde ich doch wenigstens einen Kurzbericht von meinen Ausflügen ins Sauerland und nach Hamburg, bevor das nächste große Ereignis gefeiert werden will: mein Blog wird morgen 1 Jahr alt! Aber dazu später.

2 Tage nur nähen klingt immer so, als ob man Berge von Quilts und Täschchen schaffen würde. Die Erfahrung zeigte aber, dass der rege Austausch in der Gruppe so spannend ist, dass man besser nur kleine Projekte mitnimmt und einfach die Zeit genießt.
Ich wollte Modelle für meine Einsteigerkurse nähen und ein neues 5-Fach-Täschchen (nach einer Anleitung von farbenmix).

Was wie ein ganz normales Kosmetiktäschchen aussieht, entpuppt sich als 'Raumwunder' mit 2 Fächern und einem extra Täschchen in der Mitte. Prima als Geldbeutel oder all die kleinen Nähutensilien, die man so braucht.


Das Tetraeder-Stiftemäppchen aus Schmetterlingsstoff ging auch flugs zu nähen und zu Hause entstand eine zweite Version, etwas schmaler, aus einem meiner Probedruck-Fischstoffe. Es sieht ja selbst fast wie ein kleiner Fisch aus, oder?

Ein paar andere 'blaue' Quiltprojekte konnte ich auch voranbringen. Das zeige ich dann nächste Woche, wenn es nochmal um den 'blauen April' geht.

Und natürlich ist ja nun jede Woche "Fischwoche" und meine Sammlung hat sich inzwischen ganz schön vermehrt, wie man an den Anhängern und Karten sehen kann. Die Stoffe werden ganz ausführlich auf den verschiedenen Blogs gezeigt, (meine Gruppe ist da sehr aktiv im Verlinken), was ich hier garnicht so schön und ausführlich machen kann. Schaut doch dort mal rein! Es gibt viel zu staunen und zu lernen.


Die Fischkarte links oben ist von Moni, daneben rechts ein Stückchen Stoff von Lisa, darunter der Fisch von Karen. Der türkise Fischanhänger in der rechten, unteren Ecke ist von Annette und daneben links mein kleines Fischchen. Ja, und dazwischen, in dunkelblau, sind mir auch zwei 'küssende Fische' von Eva Maria zugeschwommen. Sie druckt in einer anderen Gruppe, hat mich aber in 'meiner' Woche auch mit einem Stöffchen überrrascht. Vielen Dank schon hier. Den ganzen Stoff zeige ich später noch, wenn sie ihre Stoffe verschickt hat.

In Hamburg begegneten mir viele Fische, am häufigsten aber der 'Flunkerfisch' von Julia Donaldson. Vorlesen, schaukeln und puzzeln waren dort angesagt. Das Buch steckt voller Anregungen für Fische, und wäre mein Stoff nicht schon fertig, würde ich glatt einen neuen entwerfen! Sehr empfehlenswert.


Was mich auch erwartete, war eine Geburtstagstorte. Die war nicht für mich, sondern für meinen Blog! Lieben Dank an meine kreative Tochter!

Und damit zum großen Tag morgen.
Und ich wollte euch einladen, mit mir ein bisschen zu feiern! 
Ich kann zwar die Torte nicht gut mit euch teilen, aber ein paar Kleinigkeiten würde ich gerne an meine treuen Blogbesucher verlosen. 

Morgen dann. 
Wir sehen uns?

Kommentare:

  1. Die TORTE!!!
    Muss ich mal meiner Tochter zeigen!
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Elvira,
    ich habe deinen Beitrag gerade erst gelesen.
    Die Fischstoffe sind sehr schön und deine Täschchen gefallen mir auch wieder SEHR GUT :-)
    Übrigens: Herzlichen Glückwunsch :-))))))))
    Denn heute ist ja dein großer Blog-Geburtstag :-)
    Ich bin gespannt was du später noch schreiben wirst
    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen