Mittwoch, 25. Mai 2016

Vom Hahn getreten

Seit letzter Woche ist bei mir reger Betrieb im Vorgarten und tatsächlich fanden sich neben dem Baustellen-Kaos auch  Baustellen-Karos ...


Ein Ausschnitt aus dem Belag, der flugs zum Muster wird? ... ein erster Versuch.

Aber eigentlich hatte ich aber textile Karos angekündigt, und zwar ein paar Versuche, ein Hahnentritt-Muster zu produzieren. Das Webbuch gibt vor, dass es enststeht, wenn man zwei Farben verwendet, und je  2 Streifen im Wechsel miteinander verwebt.



Das geht zuerst gut aus schmalen Papierstreifen, und wenn man die Augen etwas zusammenkneift, sieht man auch das Muster.

 ... dann - warum auch nicht - aus Stoffstreifen, die man ja in beliebiger Anzahl zur Verfügung hat. 


Das Weben geht gut, nur an der 'Fixierung' muss ich noch arbeiten. ich habe die Streifen punktuelle mit Textilkleber fixiert, was die Webung 'etwas wellig' macht. Aber zum Weiterverarbeiten als Kissen oder Buchhülle würde ich den Stoff sowieso nochmal quilten.

Ein weiterer Versuch mit einem Schottenkaro ist dem Vorgarten zum Opfer gefallen, so beschließe ich Michaelas Karomonat mit diesem grünen Exemplar. 
Was ja auch (zufällig) schon hinführt zum Junithema: Paradies.
Manchmal hat man so eine Ahnung ...

Schönes langes Feiertagswochende!

Kommentare:

  1. Nun bin ich gar nicht mehr sicher, ob ich schon kommentiert hatte... Toll das Stoffstreifenweben, das gefällt mir richtig gut, wäre mal einen Versuch wert. Lieben Gruß Ghislana, und Auf Wiedersehen nächsten Mittwoch im Paradies ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Dein grünes Hahnentrittmuster sieht super aus, aber auch die Steine gefallen mir! LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass du so experimentierfreudig bist. Das ist sehr inspirierend... Danke
    Viele Grüße von Lucia

    AntwortenLöschen
  4. Ich komme spät zum Kommentieren, aber ich habe mich gestern schon so an deinem Muster gefreut, das Flechtmuster geht dem textilen Muster auf den Grund und zeigt den Ursprung, ganz toll, ich mag es in Papier und Textil und wollte eigentlich auch was weben im Mai, aber schon ist die Karomusterei vorbei. Ganz herzlichen Musterdank und viele Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Elvira,
    du hast ein Postkartenset (mein Vogel und ich) bei mir gewonnen. Schickst du mir bitte deine Adresse über das Kontaktformular in meinem Blog? Dann kommen die Postkarten bald zu dir.
    Viele Grüße von Lucia

    AntwortenLöschen