Freitag, 3. März 2017

Freitag - Jeanstag

Als passionierte Teetrinker benutzen wir immer noch ein Stövchen, um das Getränk länger warm zu halten. Altmodisch wie ich bin, zünde ich das Teelicht mit Streichhölzern an und so fällt regelmäßig, etwa jeden zweiten Monat, eine leere Streichholzschachtel an. Spätestens dann lohnt ein Blick auf Frau Nahtlusts Liste der 'Streicholzschachtel-Wochen'. Manchmal habe ich eine Idee und keine Zeit, sie umzusetzen, manchmal keine Idee.
Heute hatte ich alle Drei: Schachtel, Idee und Zeit. 
Schließlich ist für Woche 9: Jeans, Jeans, Jeans angekündigt.

Wer mich kennt, hat schon einige meiner Jeansverwertungsmodelle kennengelernt. Meine Kiste mit Material ist auch schier unerschöpflich. Aber was macht man aus einem so kleinen Format? Stöbern - und fündig werden bei einem Reststück eines Jeanskleides, inklusive Etikett.

Zum Schlauch geschlossen mit einer Kappnaht, die allerdings zu klein für die Maschine war, daher von Hand genäht. 
Ein Blümchen als Verzierung passt immer. Ist ja auch gerade 'Frühblühermonat'.

Als Füllung: ein Beipackzettel mit der Geschichte von Denim und Blue Jeans. Ziemlich klein gefaltet.

Die Schachtelschublade verdankt Text und Jeansbilder einer Broschüre von goodsociety, die Jeans aus biologischer Produktion herstellen und sich um die Nachhaltigkeit sorgen.  Das ist ja immer ein wichtiges Thema, wenn man an das so beliebte Kleidungsstück denkt. Da gibt es inzwischen viele gute Produzenten in Deutschland.



Rundum ein netter Zuwachs in meiner Jeansfamilie! Und schon meine zweite Schachtel.

Und sonst: im Nähstudio sind nach dem Faschingskostüm noch zwei kleine, alltagstaugliche  'Elsa-Kreationen' entstanden, die Frühblüher-Studien laufen sich warm und ein paar Jeans müssten geflickt werden. 

Der Hintergrund der Matchbox Bilder gehört auch schon zu den Vorboten für den Buchbinde-Workshop bei Michaela in 8 Tagen. Da müssen in der nächsten Woche Papiere und Garne gesichtet und gepackt werden. Ich freue mich, dass es endlich klappen wird. 

Mit schönen Grüßen für ein kreatives Wochenende.

 

Kommentare:

  1. Wunderwunderschön ist deine Jeans geworden! Und das Blümelein - entzückend! Ich habe auch Jeans und Blume zu bieten, aber anders und morgen :-) Danke, dass du immer einen Blick auf die Themenlist wirfst und mitmachst!
    LG udn schönes Wochenende!
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich ja gespannt! Auch wenn es nicht jede Woche für eine Schachtel reicht, ist es eine prima Hirn-Akrobatik-Übung.
      Fluffigen Freitag.

      Löschen
  2. Noch so eine zauberhafte Jeansschachtel heute. Eine zum Nachdenken und mit Erinnerungswert. Gefällt mir sehr. Ich wünsch dir einen schönen März, ich verkrümel mich einstweilen. Herzlich Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen letzten Blick vor dem großen Abenteuer. Ich wünsche euch eine bezaubernde Zeit! Kommt gesund zurück. Bis im April dann wieder. Sehr gerne. Herzlich, Elvira

      Löschen
    2. Liebe Elvira, grüße Michaela von mir, vor einem Jahr war ich in dem Kurs ;-). Und weißt du was? Dein mir von dir zugedachtes Büchlein reist mit nach Japan... ;-) Lieben Gruß Ghislana

      Löschen
  3. Ist die toll! Besonders schön finde ich das Label.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen