Dienstag, 13. Februar 2018

Im Februar

Im Februar habe ich bisher blau gemacht. Nicht so, dass ich geschwänzt hätte, sondern vielmehr im Blaudruck-Sinn. Zwar habe ich nicht im echten Blaudruck gemustert, aber doch mit Blaudruckfarben auf hellem Hintergrund. 
Das hat mit meinem (nun Langzeit)Projektquilt zu tun, für den ich unbedingt Stoffe brauche, die Indigoblau auf Natur gedruckt sind. Hier hatte ich vor einem Jahr aufgehört, hm (räusper), bin aber fest entschlossen, ihn dieses Jahr fertig zu bekommen.
Ein neuer Stempel mit Moosgummi-Konfetti, passend zur 5. Jahreszeit. Sehr kleingemustert, taucht wahrscheinlich morgen beim MuMi nochmal auf.

Und eigentlich habe ich mich auch schon mit der Urlaubsplanung beschäftigt, aus der sich ganz unerwartet etwas zu Susannes Februarthema 'Gesichter' entwickelt hat.

Wenn man so sitzt und grübelt, kommt man schon mal ins Doodeln. Was zunächst nur Kreise und Linien waren, sah bei der zweiten Tasse Tee wie Gesichter aus. Ein bisschen karnevalistisch clownsmäßig, aber erkennbar. Machen wir einen Stempel? Klar.

Ab ins Skizzenbuch zur Sammlung von Gesichtern, die mir bisher schon über den Weg gelaufen sind. Klassisch schwarz-weiß, oder ein wenig coloriert (unten).

(Die Skizzen entstanden beim Abhängen in der Warteschleife beim Arzt. Durchgekommen bin ich nicht, habe aber aus Langeweile das Team auf der Webseite skizziert. Den Termin habe ich dann vor Ort ausgemacht.)

Bei Ulrike bin ich dann auf diese geniale Stempelidee gestoßen und so habe ich mir auch eine kleine Stempelfamilie geschaffen. Ich hoffe, das ist nicht schlimm, Ulrike? Es hat jedenfalls Spaß gemacht. Danke.


Vielleicht schaffe ich es sogar, eines von Carla Sonheims Projekten umzusetzen.

Einen Versuch wäre es wert, und ein paar Tage habe ich ja noch. 

Noch mehr Anregungen finden sich hier bei der Papierliebe am Montag.

Allen Faschingsfreunden ein Helau oder Alaaf!!!
Treibt's nicht zu bunt.
 

Kommentare:

  1. Au, du hast ja eine richtig große Familie... der Opa ist ja lustig! Und natürlich freu ich mich nur darüber, wenn meine Ideen auch andere anregen, dafür bloggen wir ja schließlich, oder!?
    Deine Zeichnungen gefallen mir richtig gut, super und so ganz nebenbei entstanden!
    Du hast noch gute 10 Monate Zeit, deinen angefangenen Quilt fertig zu bekommen, er wird bestimmt toll in diesen Farben.
    Lieben Gruß Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. ich finde deine Gesichter auch super! Und toll, dass man sie auch erst beim zweiten Blick erkennt, das macht dsa ganze gleich noch viel spannender! Deine Familie finde ich super und danke herzlich fürs Verlinken! Ich bin auf deinen Quilt auch sehr gespannt und drücke die Daumen, dass es damit vorangeht. Ich wollte hier auch mal einen nähen, aber tja... Viel ist da noch nicht passiert....
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen