Sonntag, 13. November 2016

Bloggertreffen Nachklang


Was für eine tolle Einstimmung in einen wunderbaren Bloggertreffen-Collagenworkshop-Tag hat Katrin, von 'Die Kleine Fabrik' in Köln, für uns vorbereitet! Vielen Dank für die inspirierende Atmosphäre.  
Und ein dickes Danke auch an Katrin für die Idee und die einmalige Einsteiger-Collage, die man hier noch viel schöner sehen kann. 

Eine lange Tafel sollte es werden, dicht an dicht besetzt mit 23 Paar kreativen Händen und Fantasie-vollen Köpfen. Alle im Hier und Jetzt, ständig auf der Suche nach der nächsten Ergänzung für's Bild und die Wissenskiste. Malgründe, Pappen, Hefte, Skizzenbücher, Postkarten gestalteten sich wie von unsichtbarer Hand geführt zu ganz unterschiedlichen Bildern und Geschichten. Ich bin sicher, dass es nächste Woche auf den Blogs die schönsten Bilder davon gibt. Schaut mal rum.

Es hat riesigen Spaß gemacht, die tollen Frauen zu treffen, mit denen ich schon einige MailArt-Aktionen geteilt habe, und so viele, für mich noch unbekannte Bloggerinnen, bei denen es sich lohnt, öfter reinzuschauen. Das Treffen verlangt - natürlich - nach einer Fortsetzung! Im nächsten Jahr. Ist nicht gerade Wunschzettel-Zeit?

Manche hat vielleicht noch wie ich den Nachgeschmack des leckeren Buffets auf der Zunge. Und was den Kürbiskuchen angeht, kann ich hier auch das Rezept weitergeben.
Das Bild ist 'geliehen', aber so ähnlich sah es auf dem Buffet aus. 

Was es mit den Fähnchen auf sich hatte, kann ich nun auch auflösen: sie gehören zu kleinen Geldkarten-Täschchen, die ich als Gastgeschenk mitgebracht hatte. 
Ich hoffe, sie erweisen sich im Alltag als praktische kleine Helfer.
 

Heute widme ich mich wieder meinen häuslichen Aufgaben und warte geduldig auf die Liste für die Adventspost. Nach dem Workshop ist ja bekanntlich vor dem Workshop.
Dann geht es weiter, mit dem Spielen.

Einen geruhsamen Sonntag an alle.

Kommentare:

  1. Danke für den schönen Bericht. Ich fand das Treffen auch wunderbar! Dass wir auch alle noch mit Geschenken verwöhnt wurden, war natürlich extra-toll. Lieben Dank also auch für das schöne Täschchen.

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt nach einem gelungenen workshop....
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Mir geht's genauso: ein wunderbares Treffen! Danke für das bunte Täschchen!
    Liebe Grüße, Jorin

    AntwortenLöschen
  4. Dein Brot war sehr lecker, und wie schön, dass Du "mitgespielt" hast!
    Viele Grüße und bis zum nächsten Mal,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  5. So gerne hätte ich auch mitgespielt, Dein Bericht lässt mich noch "neidischer" werden, wenn ich so sehe und lese was Ihr alles gewerkelt, gegessen und verschenkt habt.
    herzlich Margot

    AntwortenLöschen
  6. Wieso habe ich den Kürbiskuchen nicht probiert? Naja, jetzt kann ich ihn ja nachbacken. Es war so nett, dich kennengelernt zu haben, deine Werke zu bestaunen, und dein wunderschönes kleines Batiktäschchen. Lieben Dank und schöne Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  7. Es muss unglaublich schön gewesen sein bei euch... Und deine Collage ist so berührend ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  8. ...jetzt lese ich alle Berichte vom Treffen und freue mich nochmal sehr daran...die schöne gemeinsame Kreativzeit wird noch lange in mir nachklingen...danke für das Täschchen, dass mich immer an dich erinnern wird,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Deine Geldtäschchen waren so eine nette Extrafreude. Ich glaube, wir werden uns alle noch lange daran erinnern.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  10. wie schön dein bericht von diesem treffen und deine collage *dürfen wir mitspielen* gefällt mir sehr :)

    AntwortenLöschen
  11. Du warst das also mit dem leckeren Kürbiskuchen- ich hatte schon gerätselt, ob es ein Linsenkuchen ist...
    Dein Täschchen leuchtet hier in schönem Gelb. Gar nicht meine Farbe, aber in diesem Falle habe ich sofort danach gegriffen. Gold für die Novemberseele.:-)
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  12. Ahhhh, da ist das Rezept ja von deinem leckeren Kürbiskuchen. Wenn ich alle Zutaten hier habe, werde ich meine Familie doch vielleicht heute schon damit verwöhnen. Vielen Dank für dein wunderschönes Täschchen, das war eine gelungene Überraschung für uns alle. Und ja, hoffentlich gibt es eine Wiederholung. Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  13. Herrlich durch die Blogs zu wanderen und die Blicke der Teilnemerinnen zu sehen.VG kaze

    AntwortenLöschen
  14. wie lieb, dass du gleich das rezept dieses göttlichen kürbiskuchens teilst! dann kann ich ihn gleich morgen für ein brunch backen! er war einfach so köstlich!! und dein täschchen ist so bezaubernd! ich habe leider vergessen, es heute zu fotografieren, das kommt aber noch!
    dein bericht bringt mich nochmal in die kleine fabrik zurück und lässt mich lächeln.
    schön, dass du dabei warst und ich dich kennenlernen konnte!
    liebe grüße von mano
    deine schönen zarten collagen fand ich märchenhaft!

    AntwortenLöschen
  15. Ich möchte mich bei dir bedanken für die kleine Tasche, die sicherlich zum Einsatz kommen wird! Auch freue ich mich über das Rezept.Auch kalt hat das Kürbisbrot gut geschmeckt. Mir hat es auch Spaß gemacht mit euch an dieser langen Tafel zu werkeln. LG Zinzia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Elvira, endlich schaffe ich es mal mich zu melden und mich zu bedanken, für das Täschchen, für Deine tollen Tipps und für die sehr nette Gesellschaft. Es hat mich sehr gefreut Dich kennengelernt zu haben. Vielleicht gibt es ja ein "nächstes Mal". Also bis dahin, ansonsten hier im Blog ;)
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  17. Ach, Mensch, den Eintrag habe ich bislang ja ganz übersehen! Gut, dass du also auch noch gut nach Hause gekommen bist. ich drücke für alle Messevorbereitungen weiterhin die Daumen und erfreue mich sehr am kleinen Täschchen! Danke nochmals dafür. Und das Rezept des Kürbiskuchens: hervorragend. Der war soooo lecker!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  18. Das Täschchen ist schon gleich im Dienst, ganz primavielen Dank! und wir sind zusammen in einer adventsmailgruppe. Huhu. Winken übern Rhein!Lieben Gruß von Eva

    AntwortenLöschen