Dienstag, 22. Mai 2018

Rosa Montag

Man soll die Feste feiern wie sie fallen und im Mai sind das: Geburtstag, Muttertag und Hafenfest.

Da konnte ich nicht zu Hause bleiben und war mal wieder kurz weg, meine Lieben im Norden besuchen.

Gemütlich war's und schon morgens VOR dem Aufstehen kreativ. Kaum war es hell im Zimmer, wurde auch schon das Malbuch gezückt und es gab 'Malen im Bett' statt 'Frühstück im Bett'. 
Das Ausmalen im Maxi-Bilderbuch war dann auch nur eine Aufwärmübung für's freie Malen auf dem Geburtstags T-Shirt für die Mama. Hat prima geklappt, nur ein Foto habe ich vergessen zu machen.


Und weil ja auch Muttertag war, und mir Frau Nahtlusts Monatsthema 'Rosa' nicht aus dem Kopf ging, kamen ein Schwung Rosenpapier-Herzen wieder ans Licht. Immer zwei übereinander genäht gab es drei tänzelnde Herzenketten, die unseren Ehrentag verschönten. (ich hab versucht, es zu fotografieren, bin aber am Licht gescheitert)

Das Rosa nur zart angedeutet, genauso wie bei den eingesammelten Quittenblüten. 


Überhaupt kreisen meine Gedanken beim Thema 'Rosa' ganz natürlich um Blüten und anderes Rosafarbenes in der Natur. Nicht nur in der Flora, auch in der Fauna gibt es da ganz prächtige Exemplare. 


Dieser Flamigo hatte es mir angetan und so habe ich versucht, selbst mal einen zu zeichnen und zu colorieren.
Im Skizzenbuch gesellte sich schnell ein bisschen Wasser und ein paar Collagenschnipsel dazu, rosa Schrift tauchte auf und ein paar tränende Herzen, und voilà: es wurde ein richtig rosaner Montag. Da blinzelt sogar das Rehkitz verwundert.


 Fehlt nur noch ein Stempel? Die ultimative Herausforderung. Machen wir den Test.


Hat geklappt. Ich besitze sogar ein rosa Stempelkissen!

Nun hat der große Flamingo wenigstens Gesellschaft und alle zusammen überlegen, wie sie sich auf Karten verteilen können. Dazu brauche ich aber noch einen weiteren Montag. Da gibt es dann auch etwas rosa Genähtes.
Gut, dass Frau Nahtlust noch bis Ende des Monats Rosanes sammelt.
Schaut mal rein. 

Eine gute Woche.
 

Kommentare:

  1. Bei Rosa schließe ich mich gerne an, und bei Flamingos auch ( gut, dass deine Adresse im Impressum steht ).
    Ich überlege ja schon länger, mir ein 15x15- Skizzenbuch zu schaffen. Deines ist ja schon eine sehr schöne Inspiration!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Der Stempel ist wunderschön geworden! Wow. Ich schau gleich mal, ob ich eine Flamingo-Briefmarke für Dich habe. Ganz herzlich, Eli

    AntwortenLöschen
  3. Dein Skizzenbuch ist wieder soo schön anzusehen! Flamingos sind toll, Deine ganz besonders. Seit einem Südfrankreichurlaub (Flamingos in freier Wildbahn) stehen Flamingos für mich für Sonne und Meer - und das türkisblaue Wasser natürlich auch, aber das findet sich ja auch auf Deiner Seite!
    Liebe Grüße von fernweher Frau Frosch

    AntwortenLöschen
  4. Ein rosa Stempelkissen! Super genial. Sowas hätte ich diesen Monat auch gut brauchen können! Ihc mag deine Herzenskette und vor allem deine tolle Flamingo-zeichnung. Wow! die ist echt klasse geworden. Herzlichen Dank, dass sie mit in die Papierliebe-Sammlung darf! ES hört sich bei dir nach einem rundum schönen Wochenende an! Das freut mich. LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Der geschnitzte Flamingo ist perfekt gelungen, aber noch schöner finde ich den Aquarellierten, wie auch die lieben Tränenden Herzen, die auch ich so mag! Du kannst es so gut!
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  6. rosa und pink gehen bei mir auch immer - am liebsten mit gelb! deine flamingos sind beide bezaubernd und die collage mit tränendem herzen allerschönst. mein sketchbook liegt zur zeit etwas am rand, aber wenn ich deins sehe, bekomme ich wieder große lust für neue einträge!
    liebe grüße von mano

    AntwortenLöschen