Montag, 28. Mai 2018

Durch die rosarote Brille

Im Wonnemonat Mai schauen sicher viele durch die rosarote Brille. Soll es doch auch der beliebteste Hochzeitsmonat sein. 
Bei mir kam letzte Woche rosarote Post an, gefüllt mit zwei neuen Flamingos und einer tollen Feder-Collagenkarte von Eli, meiner Namensvetterin. Herzlichen Dank.
Die große Flamingo-Sammelkarte stammt übrigens aus einer Sammlung von Zigaretten-Beilagekärtchen. Das wäre heute nicht mehr möglich.
 
Ich wollte gerne ein letztes Mal noch etwas Rosarotes basteln, rosa Hunde oder rosa Gießkannen oder sonst eine ungewöhnliche Kombination finden, die zur Papierliebe passt. Gelandet bin ganz woanders, nämlich bei Strahlen und Kringeln. So ist das manchmal mit Wünschen und Vorstellungen.


Auf pinkem Tonpapier gezeichnete Strahlen ergeben ausgeschnitten gestreifte Kringel.
 Kringel mit schwarzen Streifen oder auch mit orange-rot-weißen Streifen.

Als Hintergrundpapier habe ich einmal in meine Kleister- und Stempelpapierkiste gegriffen und mich nach Gefühl für ein Papier entschieden.


Das Grüne Tonpapier mit freien Pinselstrichen und gelben Punkten durfte es sein, in der Absicht, später daraus einen Bucheinband zu machen.

Mit Matt Medium halten die Kringel fest und bekommen zusätzlich einen kompletten Überzug. So wird das Papier wasserfest und haltbarer.

Abschließend ein paar extra Punkte mit Acrylmarker und eine freie Linierung mit einem weißem Inktensestift, um die Elemente miteinander zu 'verheiraten', wie die Engländer sagen würden. There you go.


Nun wartet das Papier auf die Trocknung. Aber wahrscheinlich werdet ihr es nächste Woche sowieso wiedersehen, weil dann Juni und das Thema 'Rundes' bei Susanne angesagt ist. 
Ich mache mich inzwischen raus in die heiße Natur und genieße meine englische rosa Gartenschönheit. Den Duft müsst ihr euch dazudenken.


Habt eine gute Woche!

Kommentare:

  1. Liebe Elvira, da schlägst du auch ganz famos zwei Fliegen mit einer Klappe - die Papiere sind bezaubernd und das "verheiratete" Papier richtig schön mit all seinen LInien und Kreisen und Strahlen! Gefällt mir gut und von daher freue ich mich aufs Wiedersehen und sage Danke für die Verlinkung!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Von deinem Papier bin ich sehr begeistert - ist das schön geworden! LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. beinah verpasst hätte ich deine strahlenden kringel! sehr schön geworden!!
    lg, mano

    AntwortenLöschen