Mittwoch, 14. Februar 2018

Kleingemustert

Wenn man sich Muster ausdenkt, hat man oft Einzelmotive, die in der Reihung dann zum Muster werden. Mit viel Geduld füllt man dann eine Seite oder zwei oder auch mal ein Stückchen Stoff. 
Ganz kleine Muster kauft man meist fertig, weil es sehr mühsam ist, die Feinheiten und einen guten Rapport hinzukriegen. Letztes Jahr im 'Rautenmonat' hatte ich schon mal diese Minis probiert, hier mal auf Stoff.
Derzeit brauche ich (ein paar Meter) kleingemusterte Stoffe aus einem ganz praktischen Grund. Für mein Quiltprojekt nach einer japanischen Vorlage in Blau-Weiß konnte ich prima dunkle Stoffe finden, helle Stoffe dagegen mit kleinem blauen Muster sind derzeit leider nicht auf dem Markt. Bleibt nur, sie selbst zu drucken. Nachtblaue Textilfarbe auf naturweißen Stoffen ergibt dann diese Ergebnisse.

Moosgummi auf Acrylplatte
Der Druck wird nicht gestochen scharf, aber das unregelmäßige passt gut zu den strengen dunklen Teilen.
Auch mit dem flachen, grauen Stempelmaterial kann man drucken. Was die Ränder angeht, bin ich tolerant.
Aktuelles, neues Muster mit Punkten, mit der Lochzange aus Resten gestanzt, Durchmesser 1-2mm. Hier ist der Rapport einigermaßen gut geworden. Fast ein bisschen langweilig.
 
Und DAS soll mal daraus werden. Von den notwendigen 80 Blöcken habe ich gut die Hälfte nun genäht und noch ein Viertel bereits zugeschnitten. Manchmal helfen gute Vorsätze.

Gedanklich bin ich allerdings schon auf Abwegen und bereite mich auf den Workshop nächste Woche im Papiermuseum vor.  Ob das auch kleinteilig wird? 
Auf alle Fälle bunter!


 Mehr Punkte und anderes Kleingemustertes bei Michaela.
 
 

Kommentare:

  1. OH! Das letzte Bild beantwortet mir schon die Frage, die ich euch noch stellen wollte.. also bitte deine Gelliplate mitbringen!
    Und ja, ganz toll deine kleinen Blaumuster-Drucke, einen ganz ähnlichen hab ich auch letzten ausprobiert, zeige ich nächste Woche.. live! Ich freu mich auf Euch und ja, es kann klein, aber auch groß werden, das schauen wir mal, es wird ein Experiment!
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Da wächst beim Hinschauen ja so die Vorfreude auf die Tage in der kommenden Woche im Papiermuseum. Den Moosgummistempel finde ich super. Lieben Gruß und bis nächsten Donnerstag! Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Die Muster gefallen mir sehr. Eine schöne Stoffgestaltung. Bin auch schon sehr gespannt auf die nächste Woche. Dann bis nächsten Donnerstag.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. So viele schöne Muster und tolle Quadrate für die Decke. Sie wir ein Traum, ganz sicher!
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Puh, das sieht nach viel Arbeit aus! Aber die Ergebnisse rechtfertigen die Arbeit (und vielleicht hat's ja auch Spaß gemacht?!). Ich bin auf den fertigen Quilt gespannt, der wird bestimmt auch toll!
    Liebe Grüße von Frau Frosch

    AntwortenLöschen